BUND Ortsverband Bad Langensalza

Etwas versteckt hinter der Bad Langensalzaer Stadtmauer können Sie den Natur!Garten und das Regionale Umwelt- und Naturschutzzentrum Bad Langensalza entdecken.

Es entstand durch das Engagement der BUND Ortsgruppe Bad Langensalza, die sich kurz nach der Wende aus einer Bürgerinitiative Umweltschutz begründete.

Heute wird das Regionale Umwelt- und Naturschutzzentrum Bad Langensalza und der Natur!Garten vom BUND e.V. Ortsverband Bad Langensalza betrieben. In unserem Umwelt- und Naturschutzzentrum soll Umweltbewusstsein durch Umweltbildung entwickelt, Beiträge zum kulturellen Leben der Stadt geleistet, Kooperationen zu regionalen Institutionen und Projekten geknüpft sowie die Umwelt- und Naturschutzarbeit in der Region unterstützt werden.

Das 1670 m² große Grundstück liegt innerhalb des historischen Stadtkerns Bad Langensalzas und wird an zwei Seiten von der Stadtmauer umgrenzt. Nachdem 1994 der Naturgarten eröffnet wurde, folgte ein Jahr später die Einweihung der Umweltbibliothek im sanierten Eckturm. 1997 wurde die multifunktionale Begegnungsstätte zur Nutzung übergeben, in welcher seit 2007 das Café im Naturgarten zu finden ist. 2019 wurde der Natur!Garten komplett neu gestaltet und strukturiert.

Wir verstehen uns als Spielort im Grünen, als Lernort rund um Natur und Umwelt sowie als Veranstaltungsort mit einem abwechslungsreichen Programm.

Ihre Ansprechpartner

BUND Umweltzentrum
Burggasse 10/11a 99947 Bad Langensalza E-Mail schreiben Tel.: (03603) 813125 Fax: (03603) 882868

BUND-Bestellkorb